Holzratgeber

Häufige Fragen zum Thema Steckzäune

Hier erfahren Sie, wie man Zäune richtig montiert - wir helfen lhnen gerne! Auch bei der Auswahl und Entscheidungsfindung für den richtigen Zaun. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden, ob per Mail oder Telefon. Rufen Sie uns einfach unter 0441-361 300 01 an oder schreiben Sie uns eine Email unter info@woodstore24.de. Nachfolgend finden Sie unsere Materialien, die Ihnen bei der Montage des Zaunes unterstützen sollen. Über Feedback freuen wir uns immer.

 

Was ist ein Steckzaun?

Sind Steckzäune aus WPC und BPC witterungsbeständiger gegenüber Holz?

Was versteht man unter Einfriedung?

Welche Zaunvarianten bietet Woodstore24?

 


Was ist ein Steckzaun?

Ein Steckzaun ist ein variabler Sichtschutz, welcher nach Bedarf versetzt werden kann. Anders als eine Mauer oder Wand ist ein Zaun im Prinzip transportabel und begrenzt durchlässig. Von einem Hindernis, einer Barriere oder Absperrung trennt ihn die klar definierte Grenzziehung und hat die gleiche Funktion wie eine Einfriedung. Der Steckzaun hindert Menschen oder Tiere daran, in den umzäunten Bereich einzudringen oder ihn zu verlassen. Zäune verlaufen häufig parallel zum Straßen- oder Wegesrand und um Grundstücke und Plätze herum. Die Vorteile aller Steckzaunsysteme sind einfach und schnell montiert und ohne Spezialwerkzeug. Sie sind langlebig, nachhaltig, wartungsarm und man kann sie jederzeit versetzen.

Sind Steckzäune aus WPC und BPC witterungsbeständiger gegenüber Holz?

Für den Sichtschutz von Gärten und Terrassen finden Steckzäune aus WPC (Wood Polymere Composition) und BPC (Bambus Polymere Composition) zunehmend Verbreitung. WPC Zäune und BPC Zäune sind pflegeleicht und haltbar. Im Vergleich zu Zäunen aus Holz benötigt WPC und BPC keine Oberflächenbehandlung zum Schutz vor Witterungseinflüsse. Das Gemisch aus Kunststoff und Naturfasern ist darüber hinaus im Vergleich zu Holz sehr formstabil. WPC Dielen und Zäune aus WPC / BPC sind sowohl als fertige Zaunelemente, als Sichtschutzzaun wie auch als Stecksysteme in unserem Shop erhältlich.

Was versteht man unter Einfriedung?

Eine Einfriedung wird in erster Linie errichtet, um die Grenze des Grundstücks, wie sie rechtlich durch Eintragung im Grundbuch bestehen, nach außen zu markieren und optisch wahrnehmen zu machen. Die Funktion besteht darin, dass Betreten des Grundstücks durch unbefugte Personen, wilde Tiere zu verhindern. Das Grundstück durch Lärm. Wind, Sonne, Schmutz etc. und gefährliche Bereiche auf dem Grundstück abzugrenzen. Eine Einfriedung kann auf unterschiedliche Weise und mit verschieden Mitteln errichtet werden. Generell werden die folgenden Arten der Einfriedung unterschieden:

Tote Einfriedung: Hierbei handelt es sich um Gartenmauern, Gartenzäune, Schranken, Erdwälle und sonstige Einzäunungen
Lebende Einfriedung: Hierbei handelt es sich um Gartenhecken, Bäume, Sträucher etc.
Geschlossene Einfriedung: Diese Art der Einfriedung bietet Sichtschutz, z. B. Steckzäune, Sichtschutzzäune oder Mauern
Offene Einfriedung: Im Gegensatz zur geschlossenen Einfriedung ist diese Art der Einfriedung lichtdurchlässig. Beispiele sind etwa Zäune, die aus Holzlatten mit entsprechenden Abständen zwischen den einzelnen Latten bestehen, oder Drahtzäune.

Eine gesetzliche Vorschrift zur Einfriedung eines privaten Grundstücks gibt es in Deutschland nicht. Es gibt aber durchaus in einigen Bundesländern Empfehlungen, wann ein Gartenzaun errichtet werden sollte. Ein Anruf bei der zuständigen Behörde ist von Vorteil.

Welche Zaunvarianten bietet Woodstore24?

Woodstore24 bietet Ihnen mehre Systeme attraktiver Steckzäune, die Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen. Zum Beispiel die Serie Rügen besteht aus kesseldruckimprägnierten Nadelhölzern (Kiefer/Fichte) und zeichnet sich durch ihre natürliche, warme Ausstrahlung aus. Das Modell Wismar setzt auf Pfosten und Lamellen aus Aluminium und begeistert durch seine Langlebigkeit. Die Ausführung Juist aus hochwertigem Fensterkunststoff ist besonders pflegeleicht und überzeugt durch eine moderne Optik. Ein Steckzaun von Woodstore24 ist einfach zu montieren, eine Aufbauanleitung ist immer bei einer Lieferung dabei oder direkt am Produkt im Internet verfügbar. Durch selbständiges zurechtsägen der Komponenten ist so ein WPC Sichtschutz flexibel in der Breite und Höhe und mit Hilfe des simplen Stecksystems ist der Zaun anschließend zügig montiert.   

Montageanleitung

WPC Steckzaunsystem Montageanleitung

Weiterführende Links

Fragen zum Artikel?

Newsletter abonieren