Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,05 m lang

Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,05 m lang

25,47 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:7 - 10 Tage
8,35 € / 1 lfdm

Verfügbarkeit:auf Lager

lfdm ≈
Hier die benötigte Anzahl an laufenden Metern eingeben.
Ihr Bedarf an Paketeinheiten. Diese werden in den Warenkorb gelegt.
PayPal Mastercard VISA EFT

Details für Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,05 m lang

7 Rillen Kombiprofil, gehobelt / gefast, Dimension 25 x 145 mm

Vorzüge von Massaranduba

Massaranduba ist eine sehr robuste Hartholzart und bringt damit ideale Eigenschaften für eine Verwendung im Außenbereich mit. Das Holz stammt vom Balatbaum, der vorwiegend in Südamerika zu Hause ist. Terrassendielen aus Massaranduba können bis zu 30 Jahre alt werden und gehören zur Resistenzklasse 1 (nach Din).

Ihren glatten und gleichmäßigen Farbverlauf verdanken Massaranduba-Dielen ihrer dezenten Maserung. Neben der so entstehenden eleganten Oberflächenoptik bestechen die Riffeldielen durch ihren rotbraunen Farbton und das angenehme Barfußgefühl. Unsere Riffeldielen wurden gefast und gehobelt.

Witterungsbeständig

Die enorme Dichte von Masseranduba sorgt für einen naturgegebenen Schutz vor Schädlingen und verschiedenstem Wetter. Die Terrassendielen sind also bestens für das hiesige Wetter gerüstet, da dem unbehandelten Tropenholz weder Feuchte noch Nässe etwas anhaben.

Pflege

Der Pflegeaufwand bei Massaranduba-Dielen ist überschaubar. Eine gesonderte Nachbehandlung benötigt das Holz nicht. Wenn Sie den Farbton möglichst lange erhalten wollen, sollten Sie allerdings einer Patina vorbeugen. Dieses natürliche Phänomen tritt durch die Einwirkung von UV-Strahlung auf, bei der dem Holz Pigmente entzogen werden, sodass sie mit der Zeit ausbleichen. Dies lässt sich nicht dauerhaft verhindern, kann aber mit einer jährlichen Terrassenöl-Behandlung verzögert werden.

Quell- und Schwindverhalten

Massaranduba zählt zu den Hölzern, die sehr viel „arbeiten“. Das bedeutet, dass das Holz sich je nach Witterung ausdehnt oder zusammenzieht – ein völlig natürlicher Vorgang. Beim Verlegen der Terrassendielen sollte darauf allerdings Rücksicht genommen werden, sodass ein ausreichender, aber nicht zu großer Abstand zwischen den Dielen herrscht – dies schafft genug Raum, damit das Massaranduba-Holz arbeiten kann.

Schimmel- und Stockflecken

Massaranduba-Holz wird meist in Containern per Schiff nach Europa/Deutschland transportiert. Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Feuchtigkeit für Schimmel- und Stockflecken sorgt. Dies ist kein Grund zur Sorge, da die Flecken nur auf der Oberfläche vorhanden sind und nach einiger Zeit von selbst verschwinden – sie können diese auch problemlos mit einem Tuch abwischen. Die Haltbarkeit und Qualität der Terrassendielen werden von Schimmel- und Stockflecken nicht beeinträchtigt.

Ausbluten

Es ist völlig normal, dass Hartholz wie Massaranduba bei hoher Feuchtigkeit „ausblutet“. Dies tritt zum Beispiel bei Regen auf und ist nicht schädlich. Allerdings können sich die austretenden Inhaltsstoffe auf beispielsweise Hauswänden absetzen und sie so verschmutzen. Beachten Sie dies bei der Terrassenplanung und treffen Sie entsprechende Vorkehrungen.

Hinweise zum Produkt

Holz ist ein natürliches Produkt. Es können daher Abweichungen zwischen Muster und Lieferung, z. B. in der Astigkeit, auftreten. Die Darstellung auf dem Bildschirm kann aufgrund von technischen Gegebenheiten abweichen.

Die Montage der Terrassendielen und der Unterkonstruktion muss nach den "Fachregeln des Zimmererhandwerks" erfolgen. Holztypische Eigenschaften, wie z. B. Trockenrisse, Äste, Verfärbungen, Drehwuchs, Harzgallen, Quell- und Schwindverhalten des Holzes, stellen keinen Reklamationsgrund dar. Es kann bei Harthölzern einen natürlichen Anteil an Pinholes geben. Dies sind Nadellöcher/Freßkanäle, die durch Frischholzinsekten verursacht werden. Diese sind unbedenklich und stellen keine qualitative Beeinträchtigung für das Holz dar.

Lagerungs- oder transportbedingte Wasser- und Stockflecken auf dem Holz werden nach einiger Zeit durch UV-Strahlung oder Terrassenöl automatisch verschwinden. Terrassendielen sind im Lieferzustand nicht rechtwinklig und maßgenau gekappt und müssen bauseits noch auf das Endmaß gekappt werden.

Entscheiden Sie selbst, wieviel Natur Sie auf Ihrer Terrasse verbauen möchten. Die Standard-Terrassendielen werden nicht vorsortiert. Somit können, wie auch bei anderen Naturprodukten, Dielen enthalten sein, die eine naturbedingte Abweichung haben. Daher empfiehlt der Handwerker bei einer Bestellung von Nadel/Harthölzern eine Zugabe von ca. 5-10% Dielenmaterial.


Weiterführende Links

Fragen zum Artikel?
Newsletter abonieren

Zusatzinformationen für Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,05 m lang

Artikelnummer BATA251465
Gewicht 10.38 kg
Lieferzeit 7 - 10 Tage
Länge 3,05 m
Breite 145 mm
Stärke 25 mm
qm / lfdm 0