Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,96 m lang

Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,96 m lang

33,07 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:7 - 10 Tage
8,35 € / 1 lfdm

Verfügbarkeit:auf Lager

lfdm ≈
Hier die benötigte Anzahl an laufenden Metern eingeben.
Ihr Bedarf an Paketeinheiten. Diese werden in den Warenkorb gelegt.
PayPal Mastercard VISA EFT

Details für Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,96 m lang

7 Rillen Kombiprofil, gehobelt / gefast, Dimension 25 x 145 mm

Holz mit hoher Lebensdauer

Massaranduba zählt unter den Harthölzern weltweit zur Top-Klasse. Das besonders harte Holz stammt vom südamerikanischen Balatbaum, der eine Höhe von bis zu 30 Metern erreicht. Durch seine Robustheit wird das Holz der Resistenzklasse 1 (nach DIN) zugeordnet, was eine Lebenserwartung von bis zu 30 Jahren verspricht.

Da Massaranduba über eine geringe Maserung verfügt, entsteht ein gleichmäßiger und glatter Farbverlauf, der ein besonders edles Erscheinungsbild bietet. Die gehobelten und gefasten, rotbraunen Riffeldielen sind durch ihren Farbton nicht nur optisch attraktiv, sondern bieten auch ein optimales Barfußgefühl.

Von Natur aus Beständig

Die sehr hohe Dichte, die das Holz von Massaranduba auszeichnet, sorgt für eine extreme Wetterbeständigkeit. Weder nasses noch feuchtes Wetter können dem Tropenholz etwas anhaben. Auch Schädlingen, wie beispielsweise Insekten oder Pilzen gegenüber zeigt sich Massaranduba sogar unbehandelt sehr robust, dadurch ist es besonders pflegeleicht. PflegeleichtigkeitEine besondere Pflege benötigt Hartholz wie Massaranduba nicht. Lediglich um Farbveränderungen - die sogenannte Patina – zu verzögern, sollte das Holz alljährlich mit Terrassenöl behandelt werden. Allerdings lässt sich der natürliche Vorgang, bei dem Pigmente durch Sonneneinstrahlung entzogen werden, nicht dauerhaft verhindern.

Quell- und Schwindverhalten

Je nach Witterung arbeiten natürliche Hölzer, um mit der Luftfeuchtigkeit ein Gleichgewicht herzustellen. Verglichen mit ähnlichen Tropenhölzern arbeitet Massaranduba sehr viel. Dies stellt kein Problem dar und ist eine natürliche Eigenschaft. Allerdings sollte die Neigung zum Quellen und Schwinden bei der Verlegung beachtet werden. Sorgen Sie beim Verlegen für einen ausreichenden Abstand zwischen den Dielen, sodass das Holz genügend Raum zum Arbeiten hat. Achten Sie darauf, dass die Abstände nicht zu groß sind, sonst können bei trockenem Wetter Lücken entstehen.

Schimmel- und Stockflecken

In der Regel wird Massaranduba auf dem Seeweg in Containern nach Europa/Deutschland importiert. Die durch Feuchtigkeit auftretenden, transportbedingten Schimmel- und Stockflecken sind aber nur oberflächlich vorhanden. Diese haben keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Holzes und verschwinden mit der Zeit durch die Witterung von selbst, oder können per Hand abgewischt werden.

Ausbluten

Hartholz neigt dazu, bei hoher Feuchtigkeit – beispielsweise bei Regen –farbliche Inhaltsstoffe abzugeben. Dieser natürliche Vorgang wird „Ausbluten“genannt und ist völlig unschädlich. Allerdings können die austretenden Farbstoffe zu Verschmutzungen, zum Beispiel an Hauswänden führen, daher sollten entsprechende Vorkehrungen getroffen werden.

Hinweise zum Produkt

Holz ist ein natürliches Produkt. Es können daher Abweichungen zwischen Muster und Lieferung, z. B. in der Astigkeit, auftreten. Die Darstellung auf dem Bildschirm kann aufgrund von technischen Gegebenheiten abweichen.

Die Montage der Terrassendielen und der Unterkonstruktion muss nach den "Fachregeln des Zimmererhandwerks" erfolgen. Holztypische Eigenschaften, wie z. B. Trockenrisse, Äste, Verfärbungen, Drehwuchs, Harzgallen, Quell- und Schwindverhalten des Holzes, stellen keinen Reklamationsgrund dar. Es kann bei Harthölzern einen natürlichen Anteil an Pinholes geben. Dies sind Nadellöcher/Freßkanäle, die durch Frischholzinsekten verursacht werden. Diese sind unbedenklich und stellen keine qualitative Beeinträchtigung für das Holz dar.

Lagerungs- oder transportbedingte Wasser- und Stockflecken auf dem Holz werden nach einiger Zeit durch UV-Strahlung oder Terrassenöl automatisch verschwinden. Terrassendielen sind im Lieferzustand nicht rechtwinklig und maßgenau gekappt und müssen bauseits noch auf das Endmaß gekappt werden.

Entscheiden Sie selbst, wieviel Natur Sie auf Ihrer Terrasse verbauen möchten. Die Standard-Terrassendielen werden nicht vorsortiert. Somit können, wie auch bei anderen Naturprodukten, Dielen enthalten sein, die eine naturbedingte Abweichung haben. Daher empfiehlt der Handwerker bei einer Bestellung von Nadel/Harthölzern eine Zugabe von ca. 5-10% Dielenmaterial.


Weiterführende Links

Fragen zum Artikel?
Newsletter abonieren

Zusatzinformationen für Massaranduba Riffeldielen, AD, FAS, 25 x 145 mm, 3,96 m lang

Artikelnummer BATA251463
Gewicht 13.48 kg
Lieferzeit 7 - 10 Tage
Länge 3,96 m
Breite 145 mm
Stärke 25 mm
qm / lfdm 0