Thermo WPC Massivdielen mit seitl. Nut, 21 x 137 mm, walnuss, 5 m lang

Mehr Ansichten

Thermo WPC Massivdielen mit seitl. Nut, 21 x 137 mm, walnuss, 5 m lang

79,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:7-10 Tage
15,99 € / 1 lfdm

Verfügbarkeit:auf Lager

lfdm ≈
Hier die benötigte Anzahl an laufenden Metern eingeben.
Ihr Bedarf an Paketeinheiten. Diese werden in den Warenkorb gelegt.
PayPal Mastercard VISA EFT

Details für Thermo WPC Massivdielen mit seitl. Nut, 21 x 137 mm, walnuss, 5 m lang

Produktvorteile:
- schwimmende Verlegung ohne Gefälle möglich
- Unempfindlich gegen Öl- und Fettflecken
- Jede Diele ein Unikat

Was ist WPC/BPC?

Als WPC (Wooden Plastic Composite) wird ein Holz-Kunststoff-Verbund bezeichnet. Bei der Produktion davon wird Kunststoff mit natürlichen Holzbestandteilen vermischt. Durch das Hinzufügen von Additiven verbinden sich beide zu stabilen Dielen, die daher auch Massivdielen genannt werden. Dabei treten keine für die Umwelt schadhaften Bestandteile aus.

Für BPC (Bamboo Plastic Composite) wird Bambus verwendet. Da dieser Rohstoff extrem regenerativ ist – also schnell nachwächst - gilt er als ausgesprochen umweltfreundlich.

Dielen, die aus WPC/BPC bestehen, setzen sich in unserem Sortiment folgendermaßen zusammen:

60 % Bambus / Holz
30 % Polyethylen
10 % Additive

Vorteile von WPC-/BPC-Massividielen

Da WPC-/BPC-Massivdielen so robust gegenüber Schädlingen und Witterung sind, eignen sie sich ganz besonders für das Verlegen in Außenbereichen. Sie sind zudem aufgrund der Eigenschaften sehr leicht zu pflegen. Wenn sie regelmäßig gereinigt werden, hält sich Ihre neue Terrasse bis zu 20 Jahre wie neu, da WPC/BPC durch Sonneneinstrahlung kaum vergraut.

Darüber hinaus bieten die optisch ansprechenden Dielen ein sehr angenehmes Barfußgefühl – da sie nicht splittern und kaum reißen.

Massivdielen im Vergleich zu Hohlkammerdielen

WPC-/BPC-Massivdielen verzeihen insbesondere Feuchtigkeit besser als Hohlkammerdielen, da sich Feuchte nicht ansammeln kann und so wasserspezifische Schäden vermieden werden können. Durch das dadurch gewonnene Plus an Pflegeleichtigkeit können die Dielen daher auch bedenkenlos dort verlegt werden, wo Feuchtigkeit droht – etwa in der Nähe von Rasenflächen, die regelmäßig bewässert werden.

Was unterscheidet BPC und WPC

BPC-Dielen sind im Vergleich zu WPC-Dielen ein wenig härter. Das führt dazu, dass das Dehnverhalten weniger schwerwiegend ausfällt. Außerdem lassen sich die BPC-Massivdielen beidseitig, WPC-Dielen aber nur einseitig anbringen. Da BPC als Rohstoff höherpreisig ist, sind BPC-Dielen in der Regel etwas teurer als das Pendant aus WPC.

Welche Unterschiede es bei der Verlegung gibt, können Sie in der jeweiligen Anleitung finden:

https://woodstore24.de/verlegeanleitungen/bpc-verlegeanleitung.pdf

Quell- und Schwindverhalten bei WPC/BPC

Als natürlich vorkommender Rohstoff besitzen Hölzer ein witterungsabhängiges Quell- und Schwindverhalten. Das bedeutet, je nach Witterung dehnen sich die Dielen oder ziehen sich zusammen. Bei WPC/BPC ist das zwar weniger ausgeprägt als bei unbehandeltem Holz – dennoch arbeitet auch der Holzanteil in Komposit-Dielen. Bei der Planung der Terrasse sollte das daher immer Beachtung finden.

Verlegung

WPC-/BPC-Massivdielen können unkompliziert mit passenden Clips auf einer Unterkonstruktion verlegt werden. Wie Ihre Terrasse am einfachsten angebracht werden kann, können Sie unserer Verlegeanleitung entnehmen:

Zusatzinformationen für Thermo WPC Massivdielen mit seitl. Nut, 21 x 137 mm, walnuss, 5 m lang

Artikelnummer WPCKR2513728
Gewicht 15 kg
Lieferzeit 7-10 Tage
Farbe dunkelbraun
Länge 5 m
Breite 137 mm
Stärke 21 mm
Material Wood Polymer Composite
qm / lfdm 0

Verlegeanleitung / Mediathek für Thermo WPC Massivdielen mit seitl. Nut, 21 x 137 mm, walnuss, 5 m lang

Thermo WPC Terrassendielen Pflege
Thermo WPC Terrassendielen Verlegeanleitung